Bist du bereit für deine neue Yogaroutine? 

Wir beide praktizieren zusammen und ich begleite dich bei deinen (ersten) Schritten

auf der Yogamatte. 

YOGAGROUND Pure Basic Kurs
Was erwartet mich im PURE BASIC KURS?

Im PURE BASIC KURS habe ich sechs unterschiedliche Flows für dich kreiert, die so aufeinander aufbauen, dass du jeden Tag mit mir gemeinsam praktizieren kannst und somit eine neue Yogaroutine für Körper, Geist und Seele in deinen Alltag integrieren kannst. 

Jedes deiner 7 Hauptenergiezentren (Chakren) steht einmal im Fokus des Yogaflows und wird aktiviert.

Du wirst den Unterschied spüren :)

Was bekomme ich im Pure Basic Kurs?

Im PURE BASIC KURS bekommst du sechs aufeinander aufbauende Yogaflows im Vinyasastil.

Die Flows haben eine Länge zwischen 30 und 40 Minuten.

Über einen personalisierten Link erhältst du Zugang zum jeweiligen Flow. 

Zusätzlich habe ich für dich sechs Einführungsvideos vorbereitet. In diesen Sequenzen erhältst du von mir fundiertes Basiswissen rund ums Yoga.

 

Ich teile mit dir sechs Yoga Facts, die du in deinen Flows direkt anwenden kannst, um leichter und gleichzeitig intensiver zu praktizieren.  

Als Geschenk erhältst du eine erdende, ausgleichende Meditation, die du jederzeit in deinen Alltag und zwischen den Yogaflows einbauen kannst. Ich führe dich durch diese Meditation mit sanften, erdenden Worten und du hast die Möglichkeit, ganz bei dir anzukommen. 

Zu guter Letzt wartet ein schöner Flowplan auf dich, in den du deine neue Yogaroutine eintragen kannst.

Willst du direkt loslegen?

 

 

 

 

Hast du noch Fragen?

Ist der PURE BASIC KURS für mich geeignet?

Ja, wenn du noch nie Yoga praktiziert hast und es endlich ausprobieren möchtest.

Generell richtet sich dieser Kurs auch an diejenigen, die bereits ihre ersten Schritte auf der Matte gemacht haben und diese nochmal gezielt vertiefen möchten.

Der PURE BASIC KURS setzt keinerlei Vorerfahrung voraus und ist für jede*n geeignet ¹. 

 

 

Was bedeutet "PURE BASIC KURS"?

Wir starten gemeinsam von Anfang an in deine Yogapraxis und ich begleite dich bei deinen ersten Schritten auf der Matte. Der PURE BASIC KURS ist so konzipiert, dass Du als Yoga-Anfänger*in gemeinsam mit mir praktizierst, dich forderst ohne dich zu überfordern. Der Kurs richtet sich an alle, die noch nie Yoga gemacht haben, genauso an alle, die bereits ihre ersten Yogaerfahrungen gesammelt haben und noch mehr Hintergrundwissen zu Asanas und Yoga möchten. 

 

 

Was brauche ich für den PURE BASIC KURS?

Du brauchst lediglich dich und eine Yogamatte. 

Zusätzlich empfiehlt sich ein Yogablock (alternativ kannst du ein dickes Buch oder ein Kissen verwenden) und ggf. eine Decke. 

   

 

7 Praktische Tipps für deine Yogaroutine

​​

  • Trage bequeme Kleidung, möglichst ohne Reißverschlüsse.

  • Praktiziere barfuss. So hast Du das beste Grounding.

  • Du praktizierst gerne mit Musik? Super, ich habe für Dich passend zu jedem Flow
    eine schöne Playlist auf Spotify zusammengestellt.  

  • Integriere die Flows regelmäßig und im besten Fall zu einer festen Tageszeit in deinen Alltag 

  • Du kennst dich und deinen Körper am besten: wenn notwendig, lege einen Ruhetag ein oder baue die Meditation (Video 7) ein, um deinem Körper eine Pause zu gönnen.

  • Fordere dich heraus ohne dich zu überfordern. 

  • Erstelle dir deinen eigenen Flowplan, damit du auch wirklich dran bleibst. Im PURE BASIC KURS bekommst du eine Vorlage als PDF, in die du deine Yogaroutine eintragen kannst.

Stay Grounded. Stay Wild. 

 

Wir sehen uns auf der Matte.
Namasté, 

PureBasicKurs_BILD.png

¹ Wenn du schwanger bist, kläre vorher bitte mit deinem Arzt ab, ob Yoga für dich aktuell sinnvoll ist. Genauso bei körperlichen Vorerkrankungen. 

Generell gilt: wir dehnen und stärken den Körper. Solltest du Schmerzen haben, höre auf deinen Körper und modifiziere die Asana. Sprich ggf. mit deinem Arzt.